Stress – ein Infografikbuch

Viele Menschen sind heute aufgrund unterschiedlichster Gründe angespannt. In Deutschland scheint Stress ein Statussymbol zu sein. »Wer keinen Stress hat, tut zu wenig und ist faul. Leistung zu bringen ist essenziell – Pausen und Unproduktivität sind verpönt.« Mit dieser Einstellung schadet man auf Dauer sich selbst.


Meine Bachelorarbeit gibt einen unterhaltsamen Überblick über das Thema »Stress«. Im Gegensatz zu Katastrophen und Traumata als Stressursachen, geht es hauptsächlich um alltäglichen psychischen Stress bei deutschen Erwachsenen. Das Infografikbuch und dessen Kartenbeilage sollen helfen, den eigenen Körper besser zu verstehen, aufgrund dessen bewusster mit ihm umzugehen und die eigene Einstellung zu überdenken.


Dabei werden die folgenden Fragen beantwortet:
Stress – Was ist das eigentlich? / Welche Folgen bringt er mit sich? / 
Was stresst am meisten? / Bei wem und wo kommt Stress vor? /  
Und wie geht man mit Stress um?

 

Artikel des Hochschulmagazins »Komma« der Hochschule Mannheim:

www.shutterstock.com/de/blog/komma-magazin-stress-infographik-buch